/ Kursdetails

Aktivierende Lehrmethoden in der Praxisanleitung

Sie geben sich Mühe und haben für die Auszubildenden spannende Informationen. Doch die Aufmerksamkeitsspanne der Lernenden während der Anleitung ist so kurz, dass nur wenig aufgenommen wird. Wie gelingt es, die Aufmerksamkeit zu behalten oder wiederzugewinnen?

Die Teilnehmenden lernen Methoden, Medien und Lehrmaterialien kennen, wie Auszubildende während der Anleitung aktiviert werden können.

Schwerpunkte:

  • Den Auszubildenden Überblick verschaffen, damit sie die Stoffmenge einordnen können
  • Medien und Materialien didaktisch sinnvoll einsetzen
  • Spannungsfördernde Plakate und Grafiken entwickeln, die sowohl in PowerPoint als auch mit anderen Medien genutzt werden können
  • Generationswechsel vom Traditionalisten bis zur Generation Z (Erfahrungen, Arbeitshaltung, Werte, Technologienutzung)
  • Aktivierende Methoden für handlungsorientiertes Anleiten

Zielgruppe:
Praxisanleitende, Interessierte

Hinweis:

Status: Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.: 142/251120

Kurstag(e):
Datum
25.11.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr




Dauer: 8 Unterrichtseinheiten (8 Fortbildungspunkte)

Gebühr: 125,00 € (inkl. MwSt.)
ermäßigt: 110,00 €


Kursstatuslegende

Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich
Datum
25.11.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr


Beate Lüdke

Qualifikationen: M.A. Medien und Bildung, Dipl.Pflegewirtin (FH), Weiterbildungsmanagerin, NLP-Trainerin, GKP

Portrait