/ Kursdetails

Die Blutgasanalyse - ein wichtiger Parameter im Notfallbereich

Bei schwerstkranken Patient/innen gehört die Blutgasanalyse zum Alltag auf jeder Intensivstation, Rettungsstelle, im OP und Anästhesieabteilungen. Sie geht auf die Notwendigkeit der Steuerung und Überwachung der Beatmung zurück. Inzwischen dient diese wichtige Diagnostik der Überwachung vieler Patient/innen mit Atmungsstörungen (etwa COPD, Mucoviszidose oder Pneumonie) und Sauerstoffmangel.

In diesem Kurs lernen Sie die wichtigsten Parameter sowie deren Interpretation kennen. Wichtige Regulationsmechanismen des Säure-Basen-Haushalts werden erklärt und mittels BGA-Beispielen vertieft.

Schwerpunkte:

  • Abnahmemöglichkeiten und praktische Tipps
  • Normwerte und deren Abweichungen
  • Säure-Basen-Haushalt und der Gasaustausch
  • Respiratorische und metabolische Störungen
  • BGA-Beispiele

Zielgruppe:
Pflegefachpersonen Intensivpflege und Anästhesie

Hinweis:

Status: Plätze frei

Kursnr.: 123/050422

Kurstag(e):
Datum
05.04.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr




Dauer: 8 Unterrichtseinheiten (8 Fortbildungspunkte)

Gebühr: 120,00 € (inkl. MwSt.)
ermäßigt: 110,00 €


Kursstatuslegende

Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich
Datum
05.04.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr


Manuel Leder

Qualifikationen: B.A. Pädagoge im Gesundheitswesen, Krankenpfleger, Praxisanleiter

Portrait