Wannseeschulen Akademie 2018-07-03T10:32:36+00:00
/ Kursdetails

Umgang mit Trauer und Verlust

Erfolgreiche Handlungsprinzipien aus der Arbeit als Klinikclown dienen als Beispiel für kreatives Arbeiten mit sterbenden Menschen: "Humorvoll aus der Hilflosigkeit".

Humor schafft Distanz und fördert Toleranz, indem er Differenzen ebnet, ohne diese beiseite zu schieben oder gering zu schätzen. Er baut Brücken zwischen Perspektiven, die auseinander klaffen, schafft Vertrauen und Leichtigkeit und umarmt das Paradoxe im Leben, in dem er uns zeigt, dass es ganz normal ist zu scheitern (ja sogar zu sterben).

Schwerpunkte:

  • Scheitern als Chance, Prinzip der Beweglichkeit
  • Umgang mit Tabus, Grenzüberschreitung, Verzweiflung
  • Innere Einstellung zu herausfordernden Situationen neu erleben
  • Unkonventionell handeln, liebevolle Provokation
  • Mehr Nähe gewinnen durch Distanz

Zielgruppe:
Interessierte

Hinweis:

Status: Plätze frei

Kursnr.: 119/030420

Kurstag(e):
Datum
03.04.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr




Dauer: 8 Unterrichtseinheiten (8 Fortbildungspunkte)

Gebühr: 125,00 € (inkl. MwSt.)
ermäßigt: 110,00 €


Kursstatuslegende

Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich
Datum
03.04.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr


Paul Kustermann

Qualifikationen: Clown, Pädagoge, zertifizierter Systemischer Coach & Humor-Trainer

Portrait