/ Kursdetails

Anwendung von Hypnose in der Schmerzbehandlung

Die Hypnosetherapie kann die Schmerzwahrnehmung als auch die Schmerzverarbeitung tief positiv verändern. Die anerkannte Hypnos®-Methode erlaubt den Patienten durch Selbsthypnose und psychoenergetische Techniken, Schmerzen selbst zu beeinflussen und mit schmerzauslösenden Stressoren souverän umzugehen.

Möglichkeiten der hypnotherapeutischen Schmerzbehandlung werden vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten praktische Kenntnisse, um Kurzinterventionen durchzuführen.

Schwerpunkte:

  • Hypnose und Trance - Begrifflichkeit und Charakterisierung, Schmerzwahrnehmungsänderung, Schmerzverarbeitung, Konstruktion und Dekonstruktion von Wirklichkeit für Schmerzpatienten, Live-Demonstration einer Trance-Induktion und hypnotherapeutischen Intervention, Selbsthypnose, Psychoenergetische Technik zur Schmerzlinderung

Zielgruppe:
Interessierte

Hinweis:
Veranstaltungsort: Hypnos® - Zentrum für Hypnose, Friedrichstr. 132 (Eingang Reinhardtstr.1), 10117 Berlin

Status: Plätze frei

Kursnr.: 101/260920

Kurstag(e):
Datum
26.09.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr




Dauer: 8 Unterrichtseinheiten (8 Fortbildungspunkte)

Gebühr: 125,00 € (inkl. MwSt.)
ermäßigt: 110,00 €


Kursstatuslegende

Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich
Datum
26.09.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr


Flora Schoeller

Qualifikationen: Energetische Hypnotherapeutin und Kinesiologin, HP

Portrait
Nikolai Hanf-Dressler

Qualifikationen: Gründer und therapeutischer Leiter des Hypnos®-Instituts Dtl.

Portrait