/ Kursdetails

Bedeutung der generalistischen Pflegeausbildung für die Praxisanleitung

Durch das neue Pflegeberufegesetz (PflBG) werden diverse Anforderungen an die praktische Ausbildung gestellt.

Diese Fortbildung soll einen Überblick über die Veränderungen und Chancen der generalistischen Pflegeausbildung geben. Ziel ist es zu beleuchten, welche Bedeutung das Pflegeberufegesetz für die Praxisanleitung hat und welche Neuerungen es bewirkt.

Schwerpunkte:

  • Pflegeberufegesetz im Überblick
  • Strukturelle Auswirkungen
  • Veränderung als Chance
  • Austausch und Diskussion zur Umsetzung

Zielgruppe:
Praxisanleitende, Interessierte

Hinweis:
(ONLINE)
Technische Voraussetzungen:
- Gängiger Webbrowser (z.B. Firefox, Internet Explorer, Mozilla, Google Chrome)
- Stabile Internetverbindung
- Lautsprecher, Kamera und Mikrophone an Ihrem Endgerät

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: OS-201222

Kurstag(e):
Datum
20.12.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr




Dauer: 8 Unterrichtseinheiten (8 Fortbildungspunkte)

Gebühr: 120,00 € (inkl. MwSt.)
ermäßigt: 110,00 €


Kursstatuslegende

Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich
Datum
20.12.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr


Felix Lüttge

Qualifikationen: B.A. Pädagoge im Gesundheitswesen, GKP

Portrait