Wannseeschulen Akademie 2018-07-03T10:32:36+00:00
/ Kursdetails

Pflegegradmanagement

Seit nunmehr zwei Jahren gilt ein neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff und damit verbunden ein neues Begutachtungsinstrument zur Bewertung der Pflegebedürftigkeit. Entscheidend für den Pflegegrad ist das Ausmaß der Selbständigkeit der Pflegebedürftigen. Hiervon hängt ab, welche Leistungen die Pflegebedürftigen von der Pflegeversicherung erhalten.

In dem Seminar werden die aktuellen gesetzlichen Grundlagen, die Module des Begutachtungsinstruments, die Begutachtungsrichtlinie sowie die Bewertungssystematik vorgestellt. Anhand von Fallbeispielen wird aufgezeigt, auf was bei der Begutachtung geachtet und welche fachlichen Themen mit den Gutachtern thematisiert werden sollten. Darüber hinaus werden Tipps gegeben, wie Pflegefachpersonen im Pflegealltag den richtigen Pflegegrad im Blick behalten.

Schwerpunkte:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Inhalte der Begutachtungsrichtlinie
  • Pflegegradmanagement im Alltag

Zielgruppe:
Pflegefachpersonen

Hinweis:
Bitte bringen Sie eine Anamnese bzw. eine SIS und eine Pflege- bzw. Maßnahmenplanung mit!

Status: Plätze frei

Kursnr.: 991/080419

Kurstag(e):
Datum
08.04.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr




Dauer: 8 Unterrichtseinheiten (8 Fortbildungspunkte)

Gebühr: 95,00 € (inkl. MwSt.)
ermäßigt: 85,00 €


Kursstatuslegende

Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich
Datum
08.04.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr


Carola Stenzel-Maubach

Qualifikationen: Dipl. Pflegewirtin, Master of Arts, Qualitätsmanagerin

Portrait