/ Kursdetails

Auszubildende mit Migrationshintergrund in der praktischen Pflegeausbildung

Die Zahl an Auszubildenden mit Migrationshintergrund steigt kontinuierlich und damit ändern sich oft auch die Anforderungen an Praxisanleitende.

Im Seminar werden zum einen die Dimensionen der transkulturellen Kompetenz nach Domenig und zum anderen Methoden zur gezielten Förderung von Auszubildenden mit Migrationshintergrund vorgestellt. Fragen und Probleme aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmende können diskutiert und ggf. Lösungswege gesucht werden.

Schwerpunkte:

  • Modell der transkulturellen Kompetenz nach D. Domenig
  • Unterschiede im Pflegeverständnis
  • Prakt. Unterricht mit Auszubildenden nichtdeutscher Herkunftssprache
  • Fördermöglichkeiten
  • Mögliche Stolperstellen

Zielgruppe:
Praxisanleitende
Pflegefachpersonen

Hinweis:

Status: Plätze frei

Kursnr.: 952/170720

Kurstag(e):
Datum
17.07.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr




Dauer: 8 Unterrichtseinheiten (8 Fortbildungspunkte)

Gebühr: 110,00 € (inkl. MwSt.)
ermäßigt: 95,00 €


Kursstatuslegende

Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich
Datum
17.07.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr


Annegret Khalil

Qualifikationen: Dipl. Medizinpädagogin, GKP

Portrait