Wannseeschulen Akademie 2018-07-03T10:32:36+00:00
/ Kursdetails

Die Natur ist nicht digital!

Big Data und KI (Künstliche Intelligenz) sind in aller Munde. Der Arzt könnte ebenso wie die Pflegefachperson durch Roboter oder Apps ersetzt werden - so die Vision. Wir koppeln uns immer mehr von der Natur als Lehrmeister ab. Geht dies wirklich so einfach? Viele Untersuchungen zeigen das Gegenteil. Wir brauchen die Natur und das reale Leben in Form von direktem Miteinander und analoger empathischer Kommunikation, um gesund zu bleiben und besonders im Krankheitsfall.

In diesem Seminar werden diese Zusammenhänge diskutiert und Formen des Digital Detox vorgestellt.

Schwerpunkte:

  • Big Data und KI - Auswirkungen auf das Gesundheitssystem
  • Die Bedeutung der Empathie für die Gesundheit
  • Komplexe Vorgänge versus simplifizierte Messungen/Apps
  • Natürliche Prozesse versus digitales Denken
  • Das Bad in der Natur? Heilung durch die Biochemie der Pflanzen!
  • Körperbilder, Influencer und Selbstwert

Zielgruppe:
Interessierte

Hinweis:

Status: Plätze frei

Kursnr.: 41/020420

Kurstag(e):
Datum
02.04.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr




Dauer: 8 Unterrichtseinheiten (8 Fortbildungspunkte)

Gebühr: 110,00 € (inkl. MwSt.)
ermäßigt: 95,00 €


Kursstatuslegende

Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich
Datum
02.04.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr


Jörg Killinger

Qualifikationen: Psychobiologe, Kommunikations- und Konflikttrainer, Coach

Portrait