/ Kursdetails

Wertschätzung im Beruf

Neben der Sinnhaftigkeit und der Selbstwirksamkeit ist es vor allem die Wertschätzung, die ein hohes Maß an Motivation erzeugt. Deshalb ist es notwendig, dass Führungspersonen für ein gutes Maß an Wertschätzung sorgen.

Im Seminar wird es um diese bewusste wertschätzende Führung gehen. Die Teilnehmenden lernen wie Wertschätzung entsteht und wie die innere Haltung wertschätzende Kommunikation beeinflusst.

Schwerpunkte:

  • Entwicklung einer Wertschätzungskultur für eine gute Zusammenarbeit
  • Die innere Haltung wertschätzender Kommunikation entwickeln, Lob und Kritik richtig einsetzen
  • Die 4 zu 1 Formel des wertschätzenden Umgang
  • Wertschätzende Kommunikation in der Führungsarbeit
  • Vertrauen und Selbstvertrauen als Grundlage einer wertschätzenden Kultur im Arbeitsumfeld
  • Die Führungskraft braucht auch Wertschätzung und Selbstwirksamkeit

Zielgruppe:
Personen in Führungspositionen und Anleiter im Team

Hinweis:

Status: Plätze frei

Kursnr.: 34/301020

Kurstag(e):
Datum
30.10.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr




Dauer: 8 Unterrichtseinheiten (8 Fortbildungspunkte)

Gebühr: 110,00 € (inkl. MwSt.)
ermäßigt: 95,00 €


Kursstatuslegende

Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich
Datum
30.10.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr


Jörg Killinger

Qualifikationen: Psychobiologe, Kommunikations- und Konflikttrainer, Coach

Portrait