/ Kursdetails

Umgang mit Psychopharmaka

In der Behandlung psychischer Störungen werden oft Psychopharmaka eingesetzt, die jedoch neben positiven Effekten auch zu Nebenwirkungen führen können.

Aspekte zur Klassifizierung, Wirkweise und Behandlungsmöglichkeiten häufiger psychiatrischer Krankheitsbilder wie Depressionen oder Schizophrenien werden ebenso wie die Bedeutung für die Pflege anhand von Fallbeispielen erläutert, um einen bewussten und kritischen Umgang mit den Psychopharmaka zu erreichen.

Schwerpunkte:

  • Neuroleptika
  • Antidepressiva
  • Tranquilizer und Schlafmittel
  • Phasenprophylaxe
  • Antidementiva

Zielgruppe:
Mitarbeitende aus Pflege und Therapie

Hinweis:

Status: Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.: 79/271021

Kurstag(e):
Datum
27.10.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr




Dauer: 8 Unterrichtseinheiten (8 Fortbildungspunkte)

Gebühr: 125,00 € (inkl. MwSt.)
ermäßigt: 110,00 €


Kursstatuslegende

Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich
Datum
27.10.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr


Dr. med. Uwe Deicke

Qualifikationen: Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Portrait